• Ihre Hotline zur Krisenkommunikation:
  • Rufen Sie uns an!  0211.408 99 11
  • Kunden-Login

Reputation durch redaktionelle Beiträge – für Ihr Unternehmen.

Erfahrene Agentur-Gurus und intelligente Journalisten. Wir arbeiten für Sie.
Lernen Sie uns kennen.

Veröffentlichungen

Vergessen Sie das angebliche Prinzip, redaktionelle Beiträge gäbe es nur gegen Werbeeinschaltungen. Redaktionelle Beiträge gibt es nur gegen journalistisch gehaltvolle Informationen, interessante Themenangebote und Gespräche mit Unternehmern oder deren CEOs.

Team

Unsere Teams bestehen durchweg aus ehemaligen Journalisten. Wir beschäftigen keine PR-Berater.
Wir kennen auch keine Teamwechsel.
Sie behalten immer Ihren festen Ansprechpartner, der Sie von Anfang an betreut hat.

Medienkontakte

Erfolgreiche Medienarbeit und ständige Präsenz in den Medien sind allein auf Basis persönlicher Kontakte zu den Redakteuren möglich.
Wir kennen alle wichtigen Redakteure der Leitmedien und vieler Fachmedien persönlich.

Evaluation

Wir lassen uns prüfen. Die sehr transparente Erfolgsmessung führen neutrale Dritte wie Landau-Media (oder Ausschnitt-Dienst) durch. Sie finden und sammeln die redaktionellen Beiträge, dokumentieren sie und rechnen für jede Veröffentlichung den exakten Werbeäquivalenzwert aus.

Kosten

Reden wir drüber. Wir schließen Pauschalverträge ab, mit denen alle Kosten gedeckt sind. Wir sagen Ihnen genau, was sie dafür erwarten können: Zahl und Mindestumfang der Beiträge in den vereinbarten Zielmedien. Meist erreichen wir viel mehr. Ohne Zusatzkosten, ohne versteckte Kosten.

Stil

Als ehemalige Journalisten arbeiten wir – im Interesse und im Auftrag unserer Kunden – für Journalisten. Denn wir wissen, worauf es bei Redakteuren ankommt. No overheads. Keine Assistenten. Keine Chauffeure. Wir beschäftigen auch keine Praktikanten-on-the-job und keine PR-Berater.

Checkliste für Ihren Erfolg

  1. Wie viele aktuelle Artikel gibt es in den Leitmedien über Ihr Unternehmen?
  2. Wie viele aktuelle Beiträge gibt es in Fachmedien zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen?
  3. Stehen die Veröffentlichungen beider Gruppen (Leit-/Fachmedien) im Verhältnis 1:10?
  4. Schätzen Journalisten Ihr Unternehmen ebenso hoch ein wie Sie selbst?
  5. Sprechen Vorstand bzw. Geschäftsführung Ihres Unternehmens regelmäßig mit Journalisten?

mit uns.

  • jahrzehntelange Erfahrung der KREOS-Teams
  • beste Journalistenkontakte zu allen Leitmedien
  • journalistisch aufbereitete Kundeninformationen
  • ausschließlich an persönlich bekannte Redakteure
  • deshalb prompte und genaue Veröffentlichung
  • Zielsicher in Verbrauchermedien und Special Interest
  • völlig ohne Koppelgeschäfte "Anzeige gegen Beitrag"
  • bestes Preis-/Leistungsverhältnis der Werbeäquivalenz
  • Identifizierung der relevanten Journalisten
  • Vorbereitung, Organisation und Begleitung
  • Follow-up bis zur Publikation der redaktionellen Beiträge
  • Experten für Themen lokalen Interesses am Lesertelefon
  • Vorbereitung, Organisation, Durchführung
  • Follow-up bis zur Publikation des redaktionellen Beitrags
  • Organisation, Vorbereitung, Begleitung
  • Medientraining und -coaching
  • Begleitung bis zur Publikation des Interviews
  • Thematische Konzeption und Dramaturgie
  • Organisation, Betreuung
  • Begleitung bis zur Publikation des redaktionellen Beitrags