• Ihre Hotline zur Krisenkommunikation:
  • Rufen Sie uns an!  0211.408 99 11
  • Kunden-Login

Reputation

… durch Präsenz in Ihren Leitmedien.

 

KREOS berät Unternehmen, die ihre Reputation erhalten oder verbessern wollen und setzt konzeptionell abgesicherte Maßnahmen um. Wir sorgen dafür, dass Unternehmen und ihre Produkte einen guten Ruf in den Medien haben und auch behalten.

Unternehmens-Reputation ist heute wichtiger denn je und ein guter Ruf ist und bleibt die beste Voraussetzung für das Vertrauen zu Unternehmen, in deren Marktangebote und ihre dauerhafte Glaubwürdigkeit. Erfolgreiche Medienarbeit und gutes Reputation Management sorgen deshalb ganz unmittelbar für Rendite.

Das Reputation Management von KREOS bezieht sich deshalb nicht allein auf die Medienwirkung mit Mitteln der PR, sondern vor allem auch auf eine grundlegende Wertedefinition von Unternehmen zur konzeptionellen Absicherung der Reputationsstrategie, auf persönliche CEO-Beratung, die Entwicklung von Issue Management sowie präventive Krisenkommunikation. Denn wir wissen, wie durch gezieltes Reputation Management ihr Marken- und Unternehmenswert gestützt und erhalten werden kann.

Dabei analysieren wir die Erwartungshaltungen externer Anspruchsgruppen, Kunden, Lieferanten, Banken, Anteilseigner, Gesetzgeber und andere sich wechselseitig beeinflussende gesellschaftliche Gruppen, ebenso, wie wir die Erwartungen ihrer internen Stakeholder, Mitarbeiter, Management und Vorstände, einbeziehen. Da ein guter Ruf ja bekanntlich schneller zerstört als aufgebaut ist, bereiten wir mit Ihnen Szenarien und Handlungsanweisungen zu Krisensituationen vor, auf die sich Ihr Reputation Management im Ernstfall effizient stützen kann.

Wir bieten

  • ständige Präsenz in den Leitmedien
  • breite Darstellung in den Fachmedien
  • ad hoc-Kommunikation in der Blogosphäre
 
Reputation resultiert aus Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit bei
  • dem Angebot qualitativ hochwertiger Produkte
  • nachhaltigem Wirtschaften und
  • sozial verantwortungsbewusstem Unternehmensverhalten.

Themen

  • Management im Fokus öffentlicher Beobachtung
  • Kernwerte des Unternehmens und der Marke(n)
  • Reputation als Ergebnis unternehmerischen Handelns
  • Public Issue Management, Public Relations, Exklusive Medienarbeit
  • Online-Medienarbeit auf News-Servern der Printmedien, Special-Interest-Blogs, Communities
  • Schaffung von Freiräumen im politischen und gesellschaftlichen Diskurs
  • Kommunikationsorganisation und -evaluation
  • Strategien des Suchmaschinen Reputation Management
  • Präventive Krisenkommunikation und operative Krisen-PR
  • SERM Search Engine Reputation Management
Press Enter to Search